Drum Circle in der Lindenkirche

Drum Circle – Trommel für Alle

Wilmersdorf – Trommeln in der Lindenkirche
Trommeln für ALLE – Drum Circle
die nächsten Termine:

dienstags

7.5.

21.5.

4.6.

18.6.

Sommerpause

6.8.

Hallo Liebe Trommel – und Rhythmusfreunde,
immer am 1. und 3. Dienstag im Monat findet in der Lindenkirche in Berlin Wilmersdorf mein DrumCircle statt (außer in den Ferien).
Jeder ist herzlich willkommen, ob Anfänger oder Fortgeschrittener.

Es stehen viele Instrumente zur Verfügung, die gespielt werden können:

Basstrommeln, z.B. Surdo, TomTom, Cajons, Djembé, Conga, Bongo, Handtrommeln, Shaker und andere Klein-Percussion.

Die Lindenkirche hat eine wunderbare Akustik und einen herrlichen Klang.

In der kalten Jahreszeit spielen wir in der Kapelle, da ist es warm….

Wir trommeln gemeinsam von 18:30 – 20 Uhr.
Beitrag: 5.- € (Einführungspreis, nach dem Sommer 8,- €),

Gitarre Anfängerkurs in Lankwitz

Ein neuer Anfängerkurs mit Schwerpunkt Musik mit Kindern entsteht gerade in Lankwitz. Eine Probestunde mit Thomas Müller  hat stattgefunden.

Der nächste Termin ist am

Donnerstag, den 22.5., 16 Uhr in der Kita der Dreifaltigkeitsgemeinde, Gallwitzallee 6, 12249 Berlin.

©Yoav Kedem

 

©Yoav Kedem

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Foto:  ©Yoav Kedem

Drum Circle in – Wilmersdorf – Trommeln für alle

Drum Circle in Charlottenburg – Wilmersdorf – Trommeln für alle

Drum Circle Trommeln für Alle und Jeder*mann*frau

Samstag 10:30 – 12 Uhr

Die workshops in Charlottenburg, bei Talarovski neben dem Rathaus

finden nicht mehr statt.

 

14 tägig in der Lindenkirche bleibt.

dienstags 1.+3. im Monat   18:30 – 20 Uhr

nicht in den Schulferien

 

 

 

 

 

 

Gitarreninitiative und Mitsingkonzerte 2019

Sonntag, 3. März

15-17 Uhr Gitarrenworkshop

18-19.30 Uhr Mitsingkonzert „Knockin‘ on Heaven’s Door“

mit Thomas Müller, Jana Czekanowski und dem Jugendchor in Dietrich-Bonhoeffer

Kosten: Workshop 15 Euro, Konzert: Spende

Ankündigung:
Sonntag, 12. Mai, 11-17 Uhr in Dreifaltigkeit (Zeit noch offen, Eintritt frei); Gitarrenworkshop mit Thomas Müller und Antje Ruhbaum beim Lankwitzer Kirchenmusiktag

 

Seit Februar 2017 bieten Heiko Reschke, Michael Köhn und Thomas Müller jeweils einen Gitarrenkurs für Anfänger, Mittelstufe und Fortgeschrittene in den drei Regionen des Kirchenkreises an. Ziel ist es, Lieder auf der Gitarre begleiten zu lernen und das eigene Können darin zu vertiefen. Die Kurse finden in 60-minütigen Gruppenstunden für etwa 5 Personen an festen Wochentagen und Orten statt. Mehr erfahren

Zu Beginn eines Kurses verabreden die Teilnehmenden mit dem Lehrer die konkreten Termine. Ausgefallene Stunden können auch in einem anderen Kurs nachgeholt werden. Kursgebühr: 10 Euro pro Stunde (im Voraus zu zahlen).

Für 2019 sind drei Gitarrenworkshops geplant, die zum Einstieg in die laufenden Kurse genutzt werden können (Termine s.u.).

Sie enden im Mitsingkonzert „Knockin‘ on Heaven’s Door – Lieder zwischen Himmel und Erde“. Bekannte Lieder, in die man leicht einstimmen kann, werden von Lehrern und Schülern gemeinsam begleitet. Weitere Musikgruppen oder Chöre können sich beteiligen. Auch beim Lankwitzer Kirchenmusiktag wird es einen Gitarren- und Singworkshop geben.

 

 

 

Anmeldung und Informationen bei Antje Ruhbaum, Beauftragte für Popularmusik, Telefon 855 42 67  pop(at)kirchenkreis-steglitz.de

Drum Circle in Charlottenburg – Trommeln für alle

Drum Circle Trommeln für Alle und Jeder*mann*frau

Samstag 10:30 – 12 Uhr

Sa. 30.03

Sa. 04.05

sa. 11.05.

Sa 18.05

Sa 18.5.

 

Beitrag: 5.- € (Einführungspreis, nach dem Sommer 8,- €)

 

Studio Talarowski
Otto-Suhr -Allee 94, II. Hof, 1.Stock
10585 Berlin

Otto-Suhr-allee 94 – direkt neben dem Rathaus Charlottenburg, 10585 Berlin – Charlottenburg

U7 Richard-Wagner-Platz
M45 Rathaus Charlottenburg

 

 

Worum geht es?

Was wird da geschehen?

„Why did the Cookie go to the doctor“
Kann man da draus einen Rhythmus machen?
Was ist denn nun wirklich los mit dem Cookie?
So viel sei verraten:
Es gibt 4 Sprüche zum cookie, die ich euch am Samstag vorstellen möchte.
Alles andere ist freie Improvisation.
Jeder wie er
will
mag
kann

Große und kleine Instrumente sind für Euch bereit.

Musik beim Festgottesdienst in der ev. Blumhardtgemeinde, Britz

2018   I. Advent

Der Gottesdienst wurde mitgeschnitten und per TV und Rundfunk live in die Schweiz, nach Italien, Österreich und Ungarn übertragen.

 

Der Kantor der Gemeinde, Herr Jörg Becker und ich haben den Gottesdienst gemeinsam musikalisch begleitet

 

hier können Sie den Gottesdienst und die Musik sehen und hören.

Die muskalischen Beiträge finden Sie

00:09:19          Lied: „Gottes Wort“

00:55:04          Lied: „Hallelujah“ (Cohen)

01:05:01           Lied: „Da wohnt ein Sehnen…“

01:12:51            Improvisation zum Abendmahl

01:26:33           Musik zum Ausgang

 

die Aufnahmen wurden gemacht von Berlin 24 live

 

 

 

Trommel – Workshop am 14.9. 18 – 21 Uhr

Die Trommelgruppe „Hand to Hand“ lädt ein

Trommel – Workshop mit Thomas Müller

 

– Begleitungen, die immer funktionieren

– Wir lernen gemeinsam ein neues Trommelstück

– Add On:  Glocke und Basstrommel

– Voraussetzungen: Lust auf Trommeln J

– Instrumente sind vorhanden

 

14. Sept 18 – 21 Uhr

 

15.- € für Gemeindeglieder und Mitglieder der Trommelgruppe /  20.- € für Gäste

Anfahrt: ev. Kirchengemeinde Hephatha
Fritz-Reuter-Allee 130-136, 12359 Berlin

U7 Parchimer Allee oder Britz Süd

   Haben Sie Fragen?

   Möchten sie sich anmelden?

   Thomas Müller: gitarreabc@gmx.de Tel. 030 605 74 75

 

 

 

 

 

Show im Konsistorium

Vortrags Konzerte in der Hauptstadt von Tadschikistan

Deutschsprachige Lieder

 

im Sprachlernzentrum Duschanbe / Tadschikistan mit einem jungen Musiker: Olimdzhon Kayumov.

Ja, es hat toll geklappt, ich war den ganzen Tag im Institut, habe in 10 Kursen mit den Studenten gesungen und Fragen zu Deutschland beantwortet.

 

Der Renner war:

„Auf der Mauer, auf der Lauer“

und am Abend spielte ich noch ein Konzert . Der Tag war lang und anstrengend und brachte mir tolle Erfahrungen.

 

 

Und das hier ist das Logo des SprachLernZentrums, das im Auftrag des Goethe Intitutes in Tadschikistan Deutschunterricht anbietet.

 

 

 

 

 

 

Nach den Konzerten und der Akklimatisierung war ich einige Tage im Fan Gebirge wandern

 

 

Hier war für 2 Tage mein Lageram Kulikalon See

Mein Höhenmesser zeigt, daß ich 2700 Meter höher bin als Berlin

 

 

 

 

meine jungen Gastgeberinnen.

 

 

Morgenstimmung                      Blick aus dem Zelt                         Ich glaube, schöner geht Aufwachen nicht …..

Sulaiman, mein Guide für die erste Wanderung

 

 

Die Farben der Seen ist unglaublich. Tadschikstan ist der Wasserspeicher Zentralasiens

 

 

 

 

 

 

 

Drum Circle am Sonntag 3.6. / Sommerfest Auferstehungskirche

 

Am Sonntag, 3.6. leite ich einen DrumCircle

16 Uhr

in der

Auferstehungskirche 

Friedenstraße 83
10249 Berlin

 

 

 

 

 

 

Kommt herbei und lasst uns miteinander den Rhythmus spüren.

 

Das ist der link zur Kirche:

https://www.gsfn.de/seite/293931/auferstehung.html

 

Der Fotograf Christian A. Werner auf der Suche nach Thomas Müller

Besuch aus Leipzig

Ein Künstler sucht Thomas Müller, den häufigsten Name in Deutschland. Und Sabine Müller. Aber die beiden müssen kein Paar sein…

Auf der Couch läßts sich’s gut singen. Allein…

 


zu zweit. Hier mit Jörn Bachus.

Fotograf:

www.c-werner.net

X