Drum Circle in Charlottenburg – Trommeln für alle

Drum Circle Trommeln für Alle und Jeder*mann*frau

Samstag 10:30 – 12 Uhr

Sa. 30.03

Sa. 04.05

sa. 11.05.

Sa 18.05

Sa 18.5.

 

Beitrag: 5.- € (Einführungspreis, nach dem Sommer 8,- €)

 

Studio Talarowski
Otto-Suhr -Allee 94, II. Hof, 1.Stock
10585 Berlin

Otto-Suhr-allee 94 – direkt neben dem Rathaus Charlottenburg, 10585 Berlin – Charlottenburg

U7 Richard-Wagner-Platz
M45 Rathaus Charlottenburg

 

 

Worum geht es?

Was wird da geschehen?

„Why did the Cookie go to the doctor“
Kann man da draus einen Rhythmus machen?
Was ist denn nun wirklich los mit dem Cookie?
So viel sei verraten:
Es gibt 4 Sprüche zum cookie, die ich euch am Samstag vorstellen möchte.
Alles andere ist freie Improvisation.
Jeder wie er
will
mag
kann

Große und kleine Instrumente sind für Euch bereit.

Licht und Schatten: Trommelworkshop für Jung und Alt

Mi, 13.2. 17-19 Uhr

 

 

 

Lerne mit dem erfahrenen Percussionisten Thomas Müller
verschiedene Trommeln und Grundrhythmen kennen.

Erfahre im rhythmischen Wiederholen, was ein guter Groove ist.

Werde Teil eines großen Drumcircles und mache
gemeinsam mit anderen eine starke musikalische Erfahrung.

 

 

 

 

 

 

 

 

Gemeindehaus der Ev. Dorfkirchengemeinde Lankwitz
Alt-Lankwitz 15
12247 Berlin
Link zu Google Maps

 

 

Teilnahme:

Workshop 7/erm. 5 Euro
Instrumente sind vorhanden, Sie können gerne auch Ihr eigense mitbringen.


Aufführung im Gottesdienst am Sonntag, 17.2.19, 11 Uhr

mit
Pfarrerin Dorothea Preisler, Jugenddiakon David Stephani, Gospelmotion

 

Ev. Kirchenkreis Steglitz
Hindenburgdamm 101 B
12203 Berlin
Veranstalter:
Dr. Antje Ruhbaum, Beauftragte für Popularmusik
pop(at)kirchenkreis-steglitz.de

Eindrücke: Trommelei, DrumCircle, Feiern und Wohlfühlen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Trommelworkshop Hephatha (Britz) Freitag 22.9.2017

Am Freitag 22.9 gibt sich die Ehre.

18 – 21 Uhr

Die Trommelgruppe Hand to Hand aus Hephatha

veranstaltet einen Percussion – Workshop.

Wie immer wird eine große Anzahl verschiedenster Percussionsinstrumente bereitstehen,

von der „Dicken Berta“ bis zum Shicken Egg.

Die „Dicke Berta“ kommt angerollt

 

Anmeldung bei:

Thomas Müller   gitarreabc@gmx.de       030 605 74 75

Preis:

20.- €   (Für Gemeindeangehörige der Hephatha-Kirchengemeinde 15.- €)

Ev. Hephatha-Kirchengemeinde

Fritz-Reuter-Allee 130-136, 12359 Berlin

U7 Parchimer Allee oder Britz-Süd

Was ist eigentlich ein Drum Circle?

Der DrumCircle – Trommeln für Alle

  • Eingeladen sind alle, die gerne trommeln
  • Vorkenntnisse sind nicht erforderlich
  • Eine wilde und schöne, zugleich meditative und explosive Trommelei
  • Die unterschiedlichsten vorzüglichen Trommeln stehen bereit
  • Thomas Müller führt mit Herz und Rhythmus durch die Trommelstunden

Wie geht das?

Menschen mit und ohne Vorkenntnisse in Musik treffen sich zum gemeinsamen, spontanen Musizieren.

Jeder hat seinen individuellen Stil und der ist wichtig, damit am Ende etwas ganz Besonderes herauskommt.

Im Vordergrund stehen die Freude und der Spaß und nicht der perfekte Rhythmus. Durch die Eigendynamik der Musik kommt alles so gut wie von allein.

Das ist der Drum-Circle.

DrumCirle – Flyer hier zu Download.


Lesen Sie hier mehr – Trommeln für Alle mit Thomas Müller:

Trommeln für ALLE | Drum Circle

DrumCircle für „Schulaustausch für eine global gerechte Welt“

50 Erwachsene, Jugendliche, Schüler und Pädagogen und die Teamer des Kongresses

geben ALLES! Super Rhythmen  –  Frage/Antwort  –  Laut&Leise:

Einfach alles, was die Rhythmusinstrumente hergeben.

Keiner davon ist Musiker, aber alle spielen zusammen.

2017 DrumCircle ENSA (45)

Ohne Sticks geht nix

 

 

2017 DrumCircle ENSA (29)

die Jugendlichen hatten ENORME Power

 

2017 DrumCircle ENSA (30)

leider kriege ich nicht alle Teilnehmer*innen aufs Bild

2017 DrumCircle ENSA (33)

 

Bongo: Extrem beliebt !!!!

2017 DrumCircle ENSA (35)

 

Wuling: Wer spielt was ????

2017 DrumCircle ENSA (42)

Eindrücke vom DrumCircle der

ENSA Auftakt- und Qualifizierungskonferenz 2017

Auftakt- und Qualifizierungskonferenz 2017 für Schulvertreter_innen des ENSA Zykluses 2017 zur Qualifizierung, Vorbereitung und dem Austausch für das ENSA Jahr 2017

 

Drum Circle Kreiskirchentag Spandau

am Samstag dem 16.7. auf dem Marktplatz mitten in der Altstadt Spandau.

Hier gibt es sogar drei Uhrzeiten:   11:30  /  13:30  /  15:30  Uhr

Jedermann und Jedefrau ist eingeladen, mit-zu-trommeln.

Denn ihr wisst ja:    Es gibt nicht Richtig und Falsch.

Dafür gibt es:

Rhythmus – Mitmachen – Geniessen – Freude haben – Grooven

Also, macht euch auf und kommt vorbei. Wie immer stehen die unterschiedlichsten Instrumente vor Ort bereit.

Hier könnt ihr den Informationsflyer zum Spandauer Kirchentag 2016 downloaden:
Programmflyer Spandauer Kirchentag 2016

 

Trommeln im Konsistorium Berlin

 

 

2015_06 im Konsistorium, berlin

Percussion im Konsistorium, Berlin

X